Head

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Die Mitglieder des Ramon’s Kickbox Gym sind angehalten, stets wertschätzend miteinander und schonend mit dem Inventar und Gegenständen umzugehen.

2. Das Training ist nur während der offiziellen Trainingszeiten gestattet.

3. Die angegebenen Trainingszeiten sind nicht Trainer gebunden. Änderungen bleiben dem Betreiber vorbehalten.

4. Der Trainingsbetrieb ruht an den gesetzlichen Feiertagen, Rosenmontag sowie eine Woche über Neujahr und eine Woche in den Ba--Sommerferien. Die Termine werden rechtzeitig auf der Homepage des Ramon’s Kickbox Gym bekanntgegeben. Die Kinder haben in den Ba-Wü-Winterferien trainingsfrei.

5. Das Ramon·s Kickbox Gym übernimmt keine Haftung für das Abhandenkommen von Wertsachen oder die Beschädigung von Gegenständen, die vom Mitglied mit in die Geschäftsräume gebracht werden.

6. Beschädigungen aller Art werden auf Kosten desjenigen behoben, der für die Schäden verantwortlich ist.

7. Es besteht keine Haftung für Personen- oder Sachschäden.

8. Ebenfalls ausgeschlossen ist eine Haftung für körperliche und gesundheitliche Schäden, die darauf beruhen, dass ein Mitglied die Geschäftsführung oder Trainer falsch oder unzureichend über seinen Gesundheitszustand unterrichtet bzw. nicht auf ihm bekannte Risiken hingewiesen hat.

9. Die Mitglieder sind angehalten, Anschrifts- und Kontoänderungen unverzüglich dem Ramon’s Kickbox Gym mitzuteilen.

10. Der monatliche Beitrag wird zum 1. des Monats abgebucht. Etwaige Rücklastschriften gehen zu Lasten des Mitgliedes. Das Ramon’s Kickbox Gym wird ermächtigt, die Beiträge per Lastschrift bis auf Widerruf einzuziehen.

11. Bei wiederholten Verstößen gegen Weisungen des Betreibers oder Lehrpersonals behält sich das Ramon’s Kickbox Gym die fristlose Kündigung des Mitgliedsvertrages vor. Schadenersatzansprüche des Betreibers bleiben durch die Vertragskündigung unberührt.

12. Im Falle einer Veräußerung des Ramon’s Kickbox Gym tritt der Neuerwerber an die Stelle des Verkäufers. Ein Umzug der Geschäftsräume innerhalb von Jestetten rechtfertigt keine außerordentliche Kündigung.

13. Die Kündigung der Mitgliedschaft im Ramon’s Kickbox Gym kann nur in schriftlicher Form an das:

Ramon’s Kickbox Gym
lnh. Ramon Kübler
Allmendenweg 1
79798 Jestetten

mit einer Frist von einem Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 6 oder 12 Monate.

14. Etwaige Rücklastschriften, die durch Gründe des Zahlungspflichtigen (z.B. mangels Deckung) verursacht wurden, werden mit 10 Euro Aufwandsgebühr in Rechnung gestellt.

15. Das Ramon’s Kickbox Gym ( lnh. Ramon Kübler) behält sich das Recht vor, aufgrund von wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, bestehende Kurse mit sofortiger Wirkung aufzulösen und aus dem Kursprogramm zu nehmen. Bestehende Mitgliedschaften dieser Kurse können vom Inhaber mit sofortiger Wirkung und ohne Einhaltung einer Frist aufgelöst werden. Im Falle einer räumlichen. beruflichen oder gesundheitlichen Abwesenheit des Mitglieds von bis zu 3 Monaten besteht kein Anspruch auf Beitragsaussetzung.

16. Sollte eine Klausel der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Ramon’s Kickbox Gym unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

17. Widerrufsbelehrung

17.1. Sofern der Kunde ein Verbraucher ist und der Vertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen wurde, steht dem Kunden das unten beschriebene gesetzliche Widerrufsrecht zu:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns An

Ramon’s Kickbox Gym

Kampfsportzentrum
Inhaber: Ramon Kübler

Allmendweg 1
79798 Jestetten

Telefon: +49 162 462-88-95
E-Mail: info@ramonskickboxgym.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück) An

Ramon’s Kickbox Gym

Kampfsportzentrum
Inhaber: Ramon Kübler

Allmendweg 1
79798 Jestetten

Telefon: +49 162 462-88-95
E-Mail: info@ramonskickboxgym.de

—Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

— Bestellt am (*)/erhalten am (*)

— Name des/der Verbraucher(s)

— Kundennummer des/der Verbraucher(s)

— Vertragsnummer des/der Verbraucher(s)

— Anschrift des/der Verbraucher(s)

— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

— Datum

(*) Unzutreffendes streichen.